Zum Anfang des Vorsitzes – ein eindrucksvolles Litauens und Europas musikalisches Zusammentreten

25 Juli 2013, Erneuert, 13:12 EEST
  • RSS
  • Print
Loading...
autor: eu2013.lt

Die Präsidentin der Republik Litauen Dalia Grybauskaitė hat eine feierliche Veranstaltung für Vorsitz für den EU Rat vorgestellt und hat Litauer als auch Europäer mit Beginn des Vorsitzes gratuliert.

An symbolischem Platz, im Großen Hof der Universität Vilnius, hatte Teilnahme an Öffnung der Feier für EU Rat der Europäische Kommission Vorsitzende José Manuelis Barroso und EU-Kommissare, der Vorsitzende des Europäisches Rats Herman Van Rompuy, Journalisten der EU, als auch berühmteste Vertreter der Kultur und Art, Politiker und Diplomaten.

Zum ersten Vorsitz der EU hat Litauen sich für Europäer mit einem musikalischen, für besondere Gelegenheit verfasstes Werk „Zusammentreten“, das litauische und europäische Musikanten vollgebracht haben. Gefasste Komposition aus 28 Fragmenten wurde durch litauische Lieder mit mehr Stimmen verziert.

„Litauische Lieder mit mehr Stimmen schön übertragen das, was Vorsitz für Litauen bedeutet. Die Fähigkeit gut miteinander verabreden, mehr Stimmen vereinbaren und das sinnvolle Ziel zu erreichen- das ist das wichtigste Ziel während des Zeitraums des Vorsitzes. Wir müssen das ganze Europa zusammenbringen und gemeinsame Entscheidung finden“, - so sagte die Präsidentin Dalia Grybauskaitė.

Laut der Präsidentin, während des Vorsitzes strebt Litauen nach gute Zusammenarbeit der Mitgliedstaaten und Institutionen. Das gemeinsame Ziel ist die finanzielle Stabilität, ein Wirtschaftswachstum und Einführung der neuen Arbeitspositionen.

„Diese heutige einheitliche und starke Trommelschläge hören das ganze Europa und muss erinnern, dass wir mit Tempo und effektiv, als auch schnell die Entscheidungen annehmen müssen, auf die alle Europäer warten. Ich wünsche, dass die Herzen der Europäer immer zusammen schlagen würden“, - sagt die Präsidentin.

Der Kopf des Staates wünschte für alle als Team zusammenarbeiten und nach konkreten Zielen streben, als auch sich freuen, dass wir Europäer sind und für Europa arbeiten.

Musikalische Werke wurde vom litauischen nationalen symphonischen Orchester veranstaltet, für den Modestas Pitrėnas dirigierte, Staatschor Kaunas, dem Petras Bingelis und ein gemischter Kinderchor, als auch ein gemischter Kinderchor der  nationallen Mikalojus Konstantinas Čiurlionis Kunstschule vertreten.

Alle notieren

Suche nach Politikbereichen

  • Allgemeine Angelegenheiten (RAA)
  • Auswärtige Angelegenheiten (RAB)
  • Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN)
  • Justiz und Inneres (JI)
  • Beschäftigung, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO)
  • Wettbewerbsfähigkeit (COMPET)
  • Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE)
  • Landwirtschaft und Fischerei (AGRI)
  • Umwelt (ENVI)
  • Bildung, Jugend, Kultur und Sport (BJKS)

Veranstaltungen

Suche Alle Veranstaltungen
Bisherig Andere
Dezember 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
8
14
15
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01 02 03 04 05

Nachrichten bestellen

Über Abonnement