Veranstaltungen des Ausschusses der Regionen in Vilnius

02 September 2013, Erneuert, 14:43 EEST
  • RSS
  • Print
Loading...
autor: Der Ausschuss der Regionen

Am 2.-3. September werden in der nationalen Kunstgalerie in Vilnius vier Veranstaltungen des Ausschusses der Regionen stattfinden, im Rahmen derer die Teilnehmer auch bestimmte Objekte besuchen werden. Der Ausschuss der Regionen, der die Einstellung der lokalen und regionalen Gebietskörperschaften zu den EU-Rechtsakten zum Ausdruck bringt, ist ein beratendes, lokale und regionale Gebietskörperschaften vertretendes Organ.

Die Sitzungen des Ausschusses der Regionen, deren Teilnehmer voraussichtlich auch bestimmte Objekte besuchen werden, finden traditionell in dem Land statt, dass die EU-Ratspräsidentschaft innehat. Auf diesen Veranstaltungen werden der Präsident des Ausschusses Ramón Luis Valcárcel Siso sowie weitere Mitglieder des Ausschusses der  Regionen erwartet.

Die Veranstaltungsreihe in Vilnius beginnt am 2. September mit der Sitzung der Fachkommission für Umweltschutz, Klimawandel und Energie (ENVE) mit folgenden Themen: Weltraumindustriepolitik, grüne Infrastruktur, schonender Umgang mit dem Naturkapital, die EU-Strategie zu Kunststoffabfällen in der Umwelt. Die Teilnehmer dieser Veranstaltung werden nach der Sitzung das Wärmeversorgungsunternehmen „Vilniaus energija“ besuchen.    

Am 2. September beginnt in der nationalen Kunstgalerie die Konferenz zur Umsetzung der Strategie  „Europa 2020“ auf lokaler und regionaler Ebene, die sich auf das Thema nachhaltige Energie konzentrieren wird. Es wird drei Sitzungsreihen geben, um sich mit den Themen wie effektiver Ressourcengebrauch, Aussichten der erneuerbaren Energien in den Regionen zu befassen. An der Konferenz wird der Umweltminister V. Mazuronis teilnehmen.    

Am 3. September wird in Vilnius die 147. Sitzung des Büros des Ausschusses der Regionen stattfinden, an der sowohl der litauische Premierminister A. Butkevičius  als auch die Energievizeministerin Žydrūnė Juodkienė erwartet werden.

Die Veranstaltungsreihe des Ausschusses der Regionen in Litauen wird die Konferenz der regionalen und lokalen Gebietskörperschaften der Östlichen Partnerschaft (CORLEAP) am 3. September abschließen, an der sowohl der Außenvizeminister A. Krivas als auch der Europaabgeordnete J. V. Paleckis erwartet werden. Auf dieser Konferenz soll über die Aussichten der lokalen und regionalen Ostpartnerschaft diskutiert und Erfolgsmodelle der territorialen Zusammenarbeit präsentiert werden.
 

Alle notieren

Suche nach Politikbereichen

  • Allgemeine Angelegenheiten (RAA)
  • Auswärtige Angelegenheiten (RAB)
  • Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN)
  • Justiz und Inneres (JI)
  • Beschäftigung, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO)
  • Wettbewerbsfähigkeit (COMPET)
  • Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE)
  • Landwirtschaft und Fischerei (AGRI)
  • Umwelt (ENVI)
  • Bildung, Jugend, Kultur und Sport (BJKS)

Veranstaltungen

Suche Alle Veranstaltungen
Bisherig Andere
Dezember 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
8
14
15
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01 02 03 04 05

Nachrichten bestellen

Über Abonnement