Parlamentarische Veranstaltung des präsidierenden Litauens zu makroregionalen Strategien und Umweltschutz

25 November 2013, Erneuert, 10:05 EEST
  • RSS
  • Print
Loading...
autor: DPA/Scanpix

Am 24./25. November findet im Sitzungssaal des Seimas der Republik Litauen (Haus II) eine parlamentarische Veranstaltung des präsidierenden Litauens statt – das Treffen der Vorsitzenden der Ausschüsse für Umweltschutz, Regierungssteuerung und Selbstverwaltungen „Makroregionale Strategien. Entwicklung und Perspektiven“.

Begrüßt werden die Teilnehmer von der Vorsitzenden des Seimas Loreta Graužinienė. Der litauische Finanzminister Rimantas Šadžius wird die Ergebnisse des Jahresforums der Strategie für den Ostseeraum vorstellen. Der litauische Umweltminister Valentinas Mazuronis hält einen Vortrag über die Beziehung der Strategie für den Ostseeraum zu anderen Formen der Zusammenarbeit im Bereich des Umweltschutzes in der Ostseeregion.

An dem Treffen werden auch zwei Mitglieder der Europäischen Kommission (EK) teilnehmen: der EU-Kommissar für Regionalpolitik Johanes Hahn wird über weitere Entwicklung und Perspektiven der makroregionalen EU-Strategien Bericht erstatten und von der Klimaschutzbeauftragten der EK Connie Hedegaard wird ein Vortrag über das Einbeziehen der Klimapolitik in die Strategie für regionale Entwicklung erwartet.

Die Vorsitzende des Ausschusses für regionale Entwicklung des EP und ehemalige EU-Kommissarin Danuta Hübner wird den Standpunkt des EP zu den makroregionalen Strategien vorstellen und der Direktor des Donau-Karpaten-Programms der NGO World Wide Fund for Nature WWF Andreas Beckmann wird einen Überblick über den Zustand des Umweltschutzes in der Donauregion geben.

Am Montag, dem 25. November um 13.00 Uhr geben die Konferenzteilnehmer im Saal für Pressekonferenzen des Seimas (Haus II) eine Pressekonferenz. Als Teilnehmer haben sich die Vorsitzende des Seimas-Ausschusses für Regierungssteuerung und Selbstverwaltungen Virginija Baltraitienė, der Vorsitzende des Seimas-Ausschusses für Umweltschutz Algimantas Salamakinas, das EP-Mitglied Zigmantas Balčytis, der Vortragende Andreas Beckmann und die Vorsitzende des parlamentarischen Ausschusses für Umweltschutz der Republik Griechenland Dionysia-Theodora Avgerinopoulou angekündigt.

Das Programm des Treffens und ausführlichere Informationen finden Sie auf der Website des litauischen EU-Ratsvorsitzes unter der Adresse www.eu2013.lrs.lt auf der dieser Veranstaltung gewidmeten Seite.

Die Veranstaltung wird direkt übertragen über den LRT Kulturkanal, das TV-Programm „Seimas – tiesioginiai“, die Website des Seimas und die Website des litauischen EU-Ratsvorsitzes.

Am 25. November um 7.10 Uhr präsentieren die Vorsitzende des Seimas-Ausschusses für Regierungssteuerung und Selbstverwaltungen Virginija Baltraitienė und der Vorsitzende des Seimas-Ausschusses für Umweltschutz Algimantas Salamakinas die Veranstaltung in der TV-Sendung „Labas rytas, Lietuva“ auf LRT.
 

Alle notieren

Suche nach Politikbereichen

  • Allgemeine Angelegenheiten (RAA)
  • Auswärtige Angelegenheiten (RAB)
  • Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN)
  • Justiz und Inneres (JI)
  • Beschäftigung, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO)
  • Wettbewerbsfähigkeit (COMPET)
  • Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE)
  • Landwirtschaft und Fischerei (AGRI)
  • Umwelt (ENVI)
  • Bildung, Jugend, Kultur und Sport (BJKS)

Veranstaltungen

Suche Alle Veranstaltungen
Bisherig Andere
Dezember 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
8
14
15
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01 02 03 04 05

Nachrichten bestellen

Über Abonnement