Internationales Treffen zu Medizinprodukten in Litauen

25 September 2013, Erneuert, 15:19 EET
  • RSS
  • Print
Loading...
Internationales Treffen zu Medizinprodukten in Litauen | autor: Scanpix.lt

Das dem EU-Rat vorsitzende Litauen organisiert am 26. und 27. September dieses Jahres die traditionelle, bereits zum 33.Mal stattfindende Sitzung benannter Stellen für Medizinprodukte. Anlässlich des Treffens sollen Probleme bei der Anwendung der Medizinprodukte-Verordnung der Europäischen Union besprochen und mögliche Lösungsansätze sowie Entscheidungen bezüglich zukünftiger Handlungsschritte erörtert werden.

Das Treffen ist besonders aktuell und wichtig, da bei dieser Gelegenheit Fragen in Zusammenhang mit den Vorschlägen zur Richtlinie für Medizinprodukte und In-Vitro-Diagnostika des Europäischen Rats und des Parlaments angesprochen werden sollen.

Anlässlich des Treffens werden ungefähr 60 Vertreter aus Ländern der Europäischen Union, EFTA-Ländern und Ländern, die eine Mitgliedschaft in der Europäischen Union anstreben sowie der Europäischen Kommission erwartet.
 

Alle notieren

Suche nach Politikbereichen

  • Allgemeine Angelegenheiten (RAA)
  • Auswärtige Angelegenheiten (RAB)
  • Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN)
  • Justiz und Inneres (JI)
  • Beschäftigung, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO)
  • Wettbewerbsfähigkeit (COMPET)
  • Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE)
  • Landwirtschaft und Fischerei (AGRI)
  • Umwelt (ENVI)
  • Bildung, Jugend, Kultur und Sport (BJKS)

Veranstaltungen

Suche Alle Veranstaltungen
Bisherig Andere
Dezember 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
8
14
15
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01 02 03 04 05

Nachrichten bestellen

Über Abonnement