In Vilnius wird untersucht, wie Opfern von Hassdelikten geholfen werden kann

11 November 2013, Erneuert, 14:00 EEST
  • RSS
  • Print
Loading...
autor: PantherMedia/Scanpix

Was muss getan werden, damit Opfer von Hassdelikten die nötige Hilfe und Unterstützung erhalten? Wie kann man die Zusammenarbeit zwischen interessierten Ländern intensivieren, um den Kampf gegen Hasskriminalität in der Europäischen Union (EU) sowie auf nationaler Ebene wirksamer zu gestalten? Antworten auf diese und andere Fragen im Zusammenhang mit der Bekämpfung von Hassdelikten sollen am 12./13. November auf der in Vilnius stattfindenden Konferenz „Bekämpfung von Hasskriminalität in der Europäischen Union“ gefunden werden.

Daten der europäischen Agentur für Grundrechte zeigen, dass Gewalt oder andere kriminelle Handlungen auf Grund von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, religiöser Intoleranz oder Benachteiligung einer Person aus Gründen einer Behinderung, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder irgendeines anderen Merkmal - sogenannte Hassverbrechen - in der ganzen EU ein relevantes Problem sind. Allerdings melden viele der Opfer diese Verbrechen nicht bei den zuständigen Behörden oder erhalten aus anderen Gründen nicht die benötigte Hilfe und Unterstützung.

„Hasskriminalität ist ein Problem, mit dem Tausende von Menschen in der EU konfrontiert sind. Wir müssen darauf mit Entschlossenheit antworten. Die Öffentlichkeit muss sich dessen bewusst sein, dass solches Verhalten nicht toleriert wird und die Opfer Hilfe und Unterstützung bekommen können“, betonte Justizminister Juozas Bernatonis.

Auf dem Plenum und in den Arbeitsgruppen der Konferenz sollen die Natur von Hassverbrechen, Instrumente zu ihrer Bekämpfung, Unterstützung für die Opfer und Fragen der Aufklärung zum Thema Hassverbrechen untersucht werden.

Ein besonderes Augenmerk wird auf Fragen zum EU-Rahmenbeschluss über strafrechtlichen Maßnahmen, Wirksamkeit der Rechtsvorschriften und die Angemessenheit der Maßnahmen zur Bekämpfung von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit liegen.

An der Konferenz werden über 300 europäische und nationale Politiker und Praktiker sowie Vertreter von EU-Institutionen und Einrichtungen, internationalen Organisationen, nationalen Regierungen und Parlamenten, Strafverfolgungsbehörden und zivilgesellschaftliche Organisationen teilnehmen. Begrüßt werden die Gäste von Justizminister J. Bernatonis, dem Direktor der Europäischen Agentur für Grundrechte Morten Kjaerum sowie die EU-Kommissarin für Inneres Cecilia Malmström.

Die internationale Konferenz „Bekämpfung von Hasskriminalität in der Europäischen Union“ wird von der Europäischen Agentur für Grundrechte in Zusammenarbeit mit dem präsidierenden Litauen organisiert. Im Dezember wird das Thema Hassverbrechen vom Rat für Justiz und Inneres behandelt werden.

Alle notieren

Suche nach Politikbereichen

  • Allgemeine Angelegenheiten (RAA)
  • Auswärtige Angelegenheiten (RAB)
  • Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN)
  • Justiz und Inneres (JI)
  • Beschäftigung, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO)
  • Wettbewerbsfähigkeit (COMPET)
  • Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE)
  • Landwirtschaft und Fischerei (AGRI)
  • Umwelt (ENVI)
  • Bildung, Jugend, Kultur und Sport (BJKS)
5.3882598876953E-5

Veranstaltungen

Suche Alle Veranstaltungen
Bisherig Andere
Dezember 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
8
14
15
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01 02 03 04 05

Nachrichten bestellen

Über Abonnement

Menge des sozialen Netzwerkes

  • Jan 14, President @Grybauskaite_LT presented results of #EU2013LT to EP in Strasbourg. Read press release here: about 221 days ago
  • Watch live press conference of Lithuanian President @Grybauskaite_LT & EP President Schulz about 221 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: @EU2013LT gave all efforts for #EU financial stability, growth&jobs: work should be continued about 221 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: @EU2013LT gave all efforts for #EU financial stability, growth&jobs: work should be continued about 221 days ago
  • RT @EU2013LT: Today #Lithuania President @Grybauskaite_LT will present #EU2013LT results to @Europarl_EN in official closing event http://t… about 221 days ago
  • Watch live at 9am (CET) presentation by @Grybauskaite_LT of #EU2013LT results @ #EP plenary session #EbS+ @EU2013LT about 221 days ago
  • RT @EC_AVService: LIVE 09h00 CET on #EbS+ EP plenary session review of the Lithuanian Presidency @EU2013LT about 221 days ago
  • @Europarl_EN plenary session review of #EU2013LT will be streamed LIVE 9:00 CET on #EbS+ about 221 days ago
  • RT @EC_AVService: LIVE 09h00 CET on #EbS+ EP plenary session review of the Lithuanian Presidency @EU2013LT about 221 days ago
  • Today #Lithuania President @Grybauskaite_LT will present #EU2013LT results to @Europarl_EN in official closing event about 221 days ago
  • RT @Leskevicius: Definite example 2 follow: #GSC "green office" campaign goes digital & offers print on demand 4 @EUCouncil meetings. Natur… about 224 days ago
  • RT @LinkeviciusL: #Vilnius becomes a synonym for #Ukraine's European integration- from my meeting w opposition MP @Poroshenko. about 225 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: Lithuania makes the first step in exploring space. Satellites „LitSat-1“ and „LituanicaSat-1“ were successfully launch… about 226 days ago
  • RT @LinkeviciusL: One small step for space history, a big leap for #Lithuania - 1st LT satellites take off from @NASA ! #CubeSats @Lituani… about 226 days ago
  • RT @EUCouncilPress: Congratulations to the new Greek EU Council presidency- looking forward to working together! @gr2014eu #GR2014EU about 227 days ago
  • Achievements of #EU2013LT: more credible, growing and open #Europe; infographics about 229 days ago
  • #EU2013LT achievements for credible, growing and open Europe: described, counted up and collected in one place. Here: about 232 days ago
  • RT @PRLTUN: Seeing the name of #Lithuania at the #UN #SecurityCouncil- a moment of great pride for my country about 233 days ago
  • RT @francediplo: Les succès de la présidence du conseil de l'#UE par la #Lituanie qui vient de s'achever : #EU2013LT… about 233 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: First day with #Euro in #Latvia. Congratulations to our #Baltic neighbours! about 234 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: All the success for #Greece taking over the EU Presidency! @GreekPresidency @EU2013LT @gr2014eu about 234 days ago
  • #EU2013LT over, #Lithuania is now non-permanent member of @UN Security Council. For updates, follow @LithuaniaUNNY and @PRLTUN about 234 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Good New Year' morning #Greece! Most heartfelt wishes for successful @GreekPresidency #EU! about 234 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Congrats #Latvia! Historic moment, our neighbors is the 18th member of € zone! Hope #Lithuania will join this family next… about 234 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Good New Year' morning #Greece! Most heartfelt wishes for successful @GreekPresidency #EU! about 234 days ago
  • RT @EU2013LTpress: Having worked for credible, growing, open Europe #EU2013LT hands @EUCouncil Presidency to #GR2014EU. Ευτυχισμένο το... about 234 days ago
  • RT @IrelandRepBru: Congrats and job well done to @EU2013LTpress; and welcome and good luck to @gr2014eu about 234 days ago
  • Having worked for credible, growing, open Europe #EU2013LT hands @EUCouncil Presidency to #GR2014EU. Ευτυχισμένο το Νέο Έτος!... about 234 days ago
  • RT @LinkeviciusL: First, singing revolution, now- singing Presidency- concluding song by the #EU2013LT team: about 234 days ago
  • As #EU2013LT comes to a close, Perm Rep Karoblis reviews accomplishments, thanks Presidency team and partners. Watch: about 235 days ago