In Litauen: eine hochrangige EU-Konferenz „Faktische Gleichstellung der Geschlechter: ein Mythos oder die Realität?“

12 September 2013, Erneuert, 12:57 EET
  • RSS
  • Print
Loading...
autor: Pixsell/Scanpix

Die aktuellsten Fragen der Europäischen Union zur Gleichstellung der Geschlechter werden im Rahmen der litauischen EU-Ratspräsidentschaft auf einer hochrangigen Konferenz „Faktische Gleichstellung der Geschlechter als Beitrag zur Erreichung der „Europa 2020“-Ziele: die Effizienz der institutionellen Mechanismen“ in Vilnius diskutiert.

Die Konferenz wird am 13. September in Vilnius, im Europainstitut für Gleichstellung der Geschlechter beginnen. Zu dieser Konferenz werden voraussichtlich 100 Vertreter für Gleichstellung der Geschlechter zuständiger Strukturen der EU-Länder, Gleichstellungsexperten,  Mitglieder des Europäischen Parlamentes sowie der Europäischen Kommission anreisen.
 

Verbundene Nachrichten

Alle notieren

Suche nach Politikbereichen

  • Allgemeine Angelegenheiten (RAA)
  • Auswärtige Angelegenheiten (RAB)
  • Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN)
  • Justiz und Inneres (JI)
  • Beschäftigung, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO)
  • Wettbewerbsfähigkeit (COMPET)
  • Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE)
  • Landwirtschaft und Fischerei (AGRI)
  • Umwelt (ENVI)
  • Bildung, Jugend, Kultur und Sport (BJKS)

Veranstaltungen

Suche Alle Veranstaltungen
Bisherig Andere
Dezember 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
8
14
15
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01 02 03 04 05

Nachrichten bestellen

Über Abonnement