In der Sitzung der Arbeitsgruppe des EU-Rates für Zollunion steht die internationale Zusammenarbeit der Zollbehörden im Mittelpunkt

17 September 2013, Erneuert, 14:28 EET
  • RSS
  • Print
Loading...
autor: Reuters/Scanpix

Am 19. September wird in Vilnius die Arbeitsgruppe des EU-Rates für Zollunion tagen. Traditionell wird eine der Sitzungen dieser Gruppe jedes halbe Jahr in dem Mitgliedstaat organisiert, der die EU-Ratspräsidentschaft innehat.

Die Arbeitsgruppe der Zollunion berät über das Zollrecht und die Zollpolitik, die nicht mit den Zöllen und weiteren Aspekten der Regulierung des EU-Außenhandels zusammenhängen: die Rechtsaktenentwürfe zur Zollunion der EU, die Schlussfolgerungen des Rates zu den Fragen, mit denen sich die Arbeitsgruppe befasst, die Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung zwischen den Zollbehörden der EU und der Drittländer. Darüber hinaus koordiniert die Arbeitsgruppe die Positionen bezüglich der Arbeit der Zollbehörden und der Fragen, mit denen sich die Weltzollorganisation, die Wirtschaftskommission für Europa der Vereinten Nationen, die Drogenkommission der Vereinten Nationen, ASEM auf internationalen Veranstaltungen sowie in den für die Verwaltungsfragen der internationalen Konventionen zuständigen Ausschüssen befassen.     

Die Teilnehmer der Sitzung in Vilnius werden über die internationale Zusammenarbeit zwischen den Zollbehörden der EU und anderer Ländern 2013-2015, die Zusammenarbeit mit den Ländern der Ostnachbarschaft, die Vorbereitungen auf das 10. Treffen der Leiter der ASEM-Zölle, das am 17.-18. Oktober 2013 in Wien (Österreich) stattfinden wird, diskutieren. Die Europäische Kommission wird die Pläne zur Rechtsakte vorstellen, die eine bessere Abstimmung der Sanktionen der Mitgliedstaaten für die Verstöße gegen das Zollrecht ermöglichen soll.

An der Veranstaltung werden die Zoll-Attachés der Mitgliedstaaten und weitere Vertreter in der Arbeitsgruppe, die Vertreter des Generaldirektorates der Steuer- und Zollunion (TAXUD) und die Vertreter des Generalsekretariats des EU-Rates teilnehmen.

Alle notieren

Suche nach Politikbereichen

  • Allgemeine Angelegenheiten (RAA)
  • Auswärtige Angelegenheiten (RAB)
  • Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN)
  • Justiz und Inneres (JI)
  • Beschäftigung, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO)
  • Wettbewerbsfähigkeit (COMPET)
  • Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE)
  • Landwirtschaft und Fischerei (AGRI)
  • Umwelt (ENVI)
  • Bildung, Jugend, Kultur und Sport (BJKS)

Veranstaltungen

Suche Alle Veranstaltungen
Bisherig Andere
Dezember 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
8
14
15
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01 02 03 04 05

Nachrichten bestellen

Über Abonnement