Im Zentrum der Aufmerksamkeit der Mitglieder des Europäischen Parlamentes - das Mehrjährige Finanzprogramm der EU

19 September 2013, Erneuert, 12:42 EEST
  • RSS
  • Print
Loading...
Im Zentrum der Aufmerksamkeit der Mitglieder des Europäischen Parlamentes - das Mehrjährige Finanzprogramm der EU | autor: Scanpix.lt

Morgen, am 19. September werden die Mitglieder des Haushaltsausschusses des Europäischen Parlamentes (EP) und der Ausschussvorsitzende Alain Lamassoure nach Vilnius kommen.

Die Mitglieder des EP werden zusammen mit den litauischen Vertretern über das mehrjährige Finanzprogramm 2014-2020, die Verabschiedung der relevanten Rechtsakten sowie ihre Umsetzung beraten. Für Litauen, das die EU-Ratspräsidentschaft innehat, ist eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Europäischen Parlament und dem Rat der Europäischen Union besonders wichtig.

Während des Besuchs werden die Ausschussmitglieder sich mit der Präsidentin Dalia Grybauskaite, dem Außenminister Linas Linkevičius, den Mitgliedern des Parlamentsausschusses für Haushalt und Finanzen und des Parlamentsausschusses für europäische Angelegenheiten treffen.  

Alle notieren

Suche nach Politikbereichen

  • Allgemeine Angelegenheiten (RAA)
  • Auswärtige Angelegenheiten (RAB)
  • Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN)
  • Justiz und Inneres (JI)
  • Beschäftigung, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO)
  • Wettbewerbsfähigkeit (COMPET)
  • Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE)
  • Landwirtschaft und Fischerei (AGRI)
  • Umwelt (ENVI)
  • Bildung, Jugend, Kultur und Sport (BJKS)

Veranstaltungen

Suche Alle Veranstaltungen
Bisherig Andere
Dezember 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
8
14
15
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01 02 03 04 05

Nachrichten bestellen

Über Abonnement