Experten diskutieren den beschleunigten Einsatz von Technologien in der Strafverfolgung

24 Oktober 2013, Erneuert, 09:30 EEST
  • RSS
  • Print
Loading...
autor: Reuters/Scanpix

Am 24./25. Oktober findet in Vilnius ein Treffen des Netzwerks von Spezialisten für Strafverfolgungstechnologien ENLETS (European Network of Law Enforcement Technology Services) statt. Teilnehmen werden Vertreter von Strafverfolgungsbehörden der EU-Länder, der Europäischen Kommission, der Europäische Agentur für die operative Zusammenarbeit an den Außengrenzen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union (FRONTEX) und des Europäischen Polizeiamts (Europol), auch Vertreter aus der litauischen Wirtschaft und Wissenschaft. Den Vorsitz hat der stellvertretende Leiter der litauischen Kriminalpolizei Artūras Bazys.

Hauptziel des Expertennetzwerks ist, polizeiliche Aktivitäten und wechselseitige Zusammenarbeit zu intensivieren sowie Informationen, Wissen und Erfahrung bezüglich der Anwendung moderner Technologien auszutauschen. Organisierte Kriminelle setzen zunehmend neueste Technologie für ihre eigenen Zwecke ein, d.h. Kriminalität wird immer „intelligenter“. Pflicht der Strafverfolgungsbehörden ist, der kriminellen Welt bei der Anwendung moderner Technologien und, was sehr wichtig ist, der Entwicklungsplanung immer einen Schritt voraus zu sein. Die Bedeutung einer Vorhersage der Entwicklung der neusten Technologien wurde ebenfalls auf dem Kongress der europäischen Polizeichefs im September dieses Jahres akzentuiert.

Die Veranstaltungsteilnehmer erhalten Gelegenheit, relevante Technologien und Entwicklungsaktivitäten der Strafverfolgung zu diskutieren sowie Fachwissen und Praktiken bezüglich des technologischen Bedarfs von Polizei, Zoll, Grenzschutz,Einwanderungsbehörden und anderen Strafverfolgungsbehörden auszutauschen. Ein Hauptaugenmerk soll auf den im Juni dieses Jahres bestätigten Schlussfolgerungen des Rats zur Teilnahme von Behörden im Bereich der inneren Sicherheit an sicherheitsbezogener Forschung und Industriepolitik liegen. Bei dem Treffen werden außerdem Erfolge und Chancen der neuesten Technologien präsentiert.

Die litauischen Vertreter werden den Prototypen für ein System zur Iriserkennung eines sich bewegenden Menschen vorstellen, welches die Identität eines sich bewegenden Menschen anhand seiner Iris aus ca. 5 Meter Entfernung festzustellen kann. Das Gerät ermöglicht es, eine Person ohne zusätzliche Verfahren oder Bemühungen der Person selbst zu erkennen, d.h. die Person muss sich nicht nähern und in den Scanner blicken. Diese Innovation kann in besondere Sicherheitszonen wie z.B. an Grenzübergängen dienlich sein. Sie eignet sich ebenfalls für den Einsatz in anderen Bereichen, wenn die Identität einer Person in einer größeren Menschenmenge bestimmt werden soll.

Auf dem Treffen in Vilnius sollen auch finanzielle Aspekte der Tätigkeit von ELNETS zur Sprache kommen.

Alle notieren

Suche nach Politikbereichen

  • Allgemeine Angelegenheiten (RAA)
  • Auswärtige Angelegenheiten (RAB)
  • Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN)
  • Justiz und Inneres (JI)
  • Beschäftigung, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO)
  • Wettbewerbsfähigkeit (COMPET)
  • Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE)
  • Landwirtschaft und Fischerei (AGRI)
  • Umwelt (ENVI)
  • Bildung, Jugend, Kultur und Sport (BJKS)
5.6982040405273E-5

Veranstaltungen

Suche Alle Veranstaltungen
Bisherig Andere
Dezember 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
8
14
15
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01 02 03 04 05

Nachrichten bestellen

Über Abonnement

Menge des sozialen Netzwerkes

  • Jan 14, President @Grybauskaite_LT presented results of #EU2013LT to EP in Strasbourg. Read press release here: about 97 days ago
  • Watch live press conference of Lithuanian President @Grybauskaite_LT & EP President Schulz about 97 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: @EU2013LT gave all efforts for #EU financial stability, growth&jobs: work should be continued about 97 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: @EU2013LT gave all efforts for #EU financial stability, growth&jobs: work should be continued about 97 days ago
  • RT @EU2013LT: Today #Lithuania President @Grybauskaite_LT will present #EU2013LT results to @Europarl_EN in official closing event http://t… about 97 days ago
  • Watch live at 9am (CET) presentation by @Grybauskaite_LT of #EU2013LT results @ #EP plenary session #EbS+ @EU2013LT about 97 days ago
  • RT @EC_AVService: LIVE 09h00 CET on #EbS+ EP plenary session review of the Lithuanian Presidency @EU2013LT about 97 days ago
  • @Europarl_EN plenary session review of #EU2013LT will be streamed LIVE 9:00 CET on #EbS+ about 97 days ago
  • RT @EC_AVService: LIVE 09h00 CET on #EbS+ EP plenary session review of the Lithuanian Presidency @EU2013LT about 97 days ago
  • Today #Lithuania President @Grybauskaite_LT will present #EU2013LT results to @Europarl_EN in official closing event about 97 days ago
  • RT @Leskevicius: Definite example 2 follow: #GSC "green office" campaign goes digital & offers print on demand 4 @EUCouncil meetings. Natur… about 100 days ago
  • RT @LinkeviciusL: #Vilnius becomes a synonym for #Ukraine's European integration- from my meeting w opposition MP @Poroshenko. about 101 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: Lithuania makes the first step in exploring space. Satellites „LitSat-1“ and „LituanicaSat-1“ were successfully launch… about 102 days ago
  • RT @LinkeviciusL: One small step for space history, a big leap for #Lithuania - 1st LT satellites take off from @NASA ! #CubeSats @Lituani… about 102 days ago
  • RT @EUCouncilPress: Congratulations to the new Greek EU Council presidency- looking forward to working together! @gr2014eu #GR2014EU about 103 days ago
  • Achievements of #EU2013LT: more credible, growing and open #Europe; infographics about 105 days ago
  • #EU2013LT achievements for credible, growing and open Europe: described, counted up and collected in one place. Here: about 108 days ago
  • RT @PRLTUN: Seeing the name of #Lithuania at the #UN #SecurityCouncil- a moment of great pride for my country about 109 days ago
  • RT @francediplo: Les succès de la présidence du conseil de l'#UE par la #Lituanie qui vient de s'achever : #EU2013LT… about 109 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: First day with #Euro in #Latvia. Congratulations to our #Baltic neighbours! about 110 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: All the success for #Greece taking over the EU Presidency! @GreekPresidency @EU2013LT @gr2014eu about 110 days ago
  • #EU2013LT over, #Lithuania is now non-permanent member of @UN Security Council. For updates, follow @LithuaniaUNNY and @PRLTUN about 110 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Good New Year' morning #Greece! Most heartfelt wishes for successful @GreekPresidency #EU! about 110 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Congrats #Latvia! Historic moment, our neighbors is the 18th member of € zone! Hope #Lithuania will join this family next… about 110 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Good New Year' morning #Greece! Most heartfelt wishes for successful @GreekPresidency #EU! about 110 days ago
  • RT @EU2013LTpress: Having worked for credible, growing, open Europe #EU2013LT hands @EUCouncil Presidency to #GR2014EU. Ευτυχισμένο το... about 110 days ago
  • RT @IrelandRepBru: Congrats and job well done to @EU2013LTpress; and welcome and good luck to @gr2014eu about 111 days ago
  • Having worked for credible, growing, open Europe #EU2013LT hands @EUCouncil Presidency to #GR2014EU. Ευτυχισμένο το Νέο Έτος!... about 111 days ago
  • RT @LinkeviciusL: First, singing revolution, now- singing Presidency- concluding song by the #EU2013LT team: about 111 days ago
  • As #EU2013LT comes to a close, Perm Rep Karoblis reviews accomplishments, thanks Presidency team and partners. Watch: about 111 days ago