Experten aus aller Welt diskutieren in Vilnius die nukleare Sicherheit

04 November 2013, Erneuert, 13:31 EEST
  • RSS
  • Print
Loading...
autor: Dž. G. Barysaitė

Die litauische Präsidentin Dalia Grybauskaitė nahm an der Konferenz „Internationale Mechanismen zur Gewährleistung der nuklearen Sicherheit“ teil. An der vom Asien-Europa-Dialogforum (ASEM) in Vilnius ausgerichteten internationalen Konferenz beteiligten sich ebenfalls höchste Kernenergie-Experten aus mehr als 20 Ländern, außerdem Vertreter der Europäischen Kommission und der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO).

Anlässlich ihrer Begrüßungsrede vor den Konferenzteilnehmern sagte die Präsidentin, dass die Kernenergie eine sehr effiziente und umweltfreundliche Energiequelle sein kann, aber die Entscheidung, ein Atomprogramm zu entwickeln besonders sorgfältig analysiert und begründet sein müsse und jedes Land mögliche Folgen für die Region und vor allem die nächsten Nachbarn abzuwägen hätte.

Tschernobyl undFukushimahaben uns gelehrt, dass nukleare Sicherheit ein wichtiges Thema für die ganze internationale Gemeinschaft ist. Unsere gemeinsame Verantwortung und dringende Aufgabe besteht daher darin dafür Sorge zu tragen, dass die Produktion von Kernenergie in jeder Ecke des Planeten die höchsten internationalen Sicherheitsstandards erfüllt“, sagte die Präsidentin.

Nach den Worten der Regierungschefin fordert Litauen die IAEO-Mitgliedstaaten zur regelmäßigen Durchführung detaillierter Sicherheitsanalysen vorhandener und geplanter Kernkraftwerke unter voller Ausnutzung der Überprüfungs- und Umsetzungsauftrags der IAEO auf. In den Ländern der EU und anderen Nachbarländern wie der Schweiz und der Ukraine wurden bereitsSicherheitstestsdurchgeführt um die Sicherheit von Kernkraftwerken zu maximieren.

Für Litauen stellt die nukleare Sicherheit eine der Prioritäten seiner Präsidentschaft dar. Unser Land ist entschlossen, die Frage einer verantwortungsvollen Nutzung von Kernenergie auch nach seiner Aufnahme in den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen im Jahr 2014 zu lösen.

Alle notieren

Suche nach Politikbereichen

  • Allgemeine Angelegenheiten (RAA)
  • Auswärtige Angelegenheiten (RAB)
  • Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN)
  • Justiz und Inneres (JI)
  • Beschäftigung, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO)
  • Wettbewerbsfähigkeit (COMPET)
  • Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE)
  • Landwirtschaft und Fischerei (AGRI)
  • Umwelt (ENVI)
  • Bildung, Jugend, Kultur und Sport (BJKS)

Veranstaltungen

Suche Alle Veranstaltungen
Bisherig Andere
Dezember 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
8
14
15
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01 02 03 04 05

Nachrichten bestellen

Über Abonnement