Europa muss seine Versprechen gegenüber den Menschen einhalten

08 Juli 2013, Erneuert, 07:56 EEST
  • RSS
  • Print
Loading...
autor: eu2013.lt

Dalia Grybauskaitė, Präsidentin der Republik Litauen hat sich mit dem Präsidenten José Manuel Barroso und Mitgliedern  der Europäischen Kommission getroffen. Während des Zusammentreffens des Staatsoberhauptes und der Regierung Litauens mit der Europäischen Kommission wurden für alle Menschen Europas wichtige Beschlüsse besprochen, deren Verabschiedung während des Ratsvorsitzes Litauens zu erwarten ist.

Die Europäische Kommission – der Präsident und die abgeordneten Kommissare aus den Mitgliedstaaten der EU besuchen Litauen zum ersten Mal. Die Europäische Kommission ist eine der wichtigsten Institutionen der EU, die Gesetze initiiert und für die Umsetzung der EU-Politik und Finanzmittelverwendung verantwortlich ist.
 
„Die wirtschaftliche Situation in der Europäischen Union verlangt nach konkretem Handeln, nicht nach Reden. Die für alle Europäer und Litauen wichtigsten Beschlüsse müssen vor den Wahlen zum Europäischen Parlaments getroffen werden. Wir müssen die Wünsche der Menschen erhören und ihre Erwartungen befriedigen", so Präsidentin.
 
Laut der Präsidentin ist eine der wichtigsten Aufgabe der Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit – dazu sind 8 Milliarden EUR aus dem EU-Haushalt für 2014-2020 vorgesehen. Auch muss die Initiative der sog. Jugendgarantien verwirklicht werden, die garantieren sollen, dass nach dem Schulabschluss bzw. dem Verlust der Arbeit den Jugendlichen, die jünger als 25 Jahre sind, Arbeit, ein Studium, Ausbildung oder Praktika angeboten werden.
 
Die Europäische Kommission wird während des Ratsvorsitzes Litauens die Vorschläge hinsichtlich der Mechanismen zur Bankreform unterbreiten, die ein integraler Bestandteil der Bildung einer Bankenunion ist. Die Bankenunion soll ein Gesamtsystems zur Reform der problematischen Banken schaffen und dazu beitragen, die Steuerzahler vor zusätzlichen Kosten zu schützen.
 
Während des Vorsitzes Litauens wird eine große Aufmerksamkeit dem Energiewesen gewidmet – die Europäische Kommission wird den Bericht zur Verwirklichung der Außenenergiepolitik der EU vorlegen. Laut der Präsidentin ist dies sehr wichtig für Litauen, das Gas von einem einzigen Lieferanten kauft und merklich mehr im Vergleich zu anderen Staaten zahlt.
 
Auch muss Litauen im Dezember den Bericht zum Fortschritt bei  der Schaffung eines Binnenenergiemarktes der EU in Bezug auf die Beschlüsse des im Mai stattgefundenen Europäischen Rates ausarbeiten. Bis Ende 2014 ist die Bildung eines Gesamtenergiemarktes der EU und bis 2015 die Liquidierung energetischer Inseln geplant, dies sollte zu einer Minderung der Energiequellen und Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit und Wachstum der Wirtschaft beitragen. Es wird gerechnet, dass mit der Schaffung des Binnenmarktes die EU jährlich ca. 35 Milliarden EUR nur für Energiekosten einsparen wird.
 
Die Europäische Kommission wird im nächsten  Halbjahr auch Vorschläge zur Koordination der Wirtschaftspolitik, Erhöhung der gemeinschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit sowie Verteidigungsindustrie vorlegen. Die Fragen der Gesamtsicherheits- und Verteidigungspolitik der EU  werden beim Gipfeltreffen des Europäischen Rates im Dezember diskutiert werden.

Alle notieren

Suche nach Politikbereichen

  • Allgemeine Angelegenheiten (RAA)
  • Auswärtige Angelegenheiten (RAB)
  • Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN)
  • Justiz und Inneres (JI)
  • Beschäftigung, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO)
  • Wettbewerbsfähigkeit (COMPET)
  • Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE)
  • Landwirtschaft und Fischerei (AGRI)
  • Umwelt (ENVI)
  • Bildung, Jugend, Kultur und Sport (BJKS)
8.2015991210938E-5

Veranstaltungen

Suche Alle Veranstaltungen
Bisherig Andere
Dezember 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
8
14
15
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01 02 03 04 05

Nachrichten bestellen

Über Abonnement

Menge des sozialen Netzwerkes

  • Jan 14, President @Grybauskaite_LT presented results of #EU2013LT to EP in Strasbourg. Read press release here: about 95 days ago
  • Watch live press conference of Lithuanian President @Grybauskaite_LT & EP President Schulz about 95 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: @EU2013LT gave all efforts for #EU financial stability, growth&jobs: work should be continued about 95 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: @EU2013LT gave all efforts for #EU financial stability, growth&jobs: work should be continued about 95 days ago
  • RT @EU2013LT: Today #Lithuania President @Grybauskaite_LT will present #EU2013LT results to @Europarl_EN in official closing event http://t… about 95 days ago
  • Watch live at 9am (CET) presentation by @Grybauskaite_LT of #EU2013LT results @ #EP plenary session #EbS+ @EU2013LT about 95 days ago
  • RT @EC_AVService: LIVE 09h00 CET on #EbS+ EP plenary session review of the Lithuanian Presidency @EU2013LT about 95 days ago
  • @Europarl_EN plenary session review of #EU2013LT will be streamed LIVE 9:00 CET on #EbS+ about 95 days ago
  • RT @EC_AVService: LIVE 09h00 CET on #EbS+ EP plenary session review of the Lithuanian Presidency @EU2013LT about 95 days ago
  • Today #Lithuania President @Grybauskaite_LT will present #EU2013LT results to @Europarl_EN in official closing event about 95 days ago
  • RT @Leskevicius: Definite example 2 follow: #GSC "green office" campaign goes digital & offers print on demand 4 @EUCouncil meetings. Natur… about 98 days ago
  • RT @LinkeviciusL: #Vilnius becomes a synonym for #Ukraine's European integration- from my meeting w opposition MP @Poroshenko. about 99 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: Lithuania makes the first step in exploring space. Satellites „LitSat-1“ and „LituanicaSat-1“ were successfully launch… about 100 days ago
  • RT @LinkeviciusL: One small step for space history, a big leap for #Lithuania - 1st LT satellites take off from @NASA ! #CubeSats @Lituani… about 100 days ago
  • RT @EUCouncilPress: Congratulations to the new Greek EU Council presidency- looking forward to working together! @gr2014eu #GR2014EU about 101 days ago
  • Achievements of #EU2013LT: more credible, growing and open #Europe; infographics about 103 days ago
  • #EU2013LT achievements for credible, growing and open Europe: described, counted up and collected in one place. Here: about 106 days ago
  • RT @PRLTUN: Seeing the name of #Lithuania at the #UN #SecurityCouncil- a moment of great pride for my country about 107 days ago
  • RT @francediplo: Les succès de la présidence du conseil de l'#UE par la #Lituanie qui vient de s'achever : #EU2013LT… about 107 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: First day with #Euro in #Latvia. Congratulations to our #Baltic neighbours! about 108 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: All the success for #Greece taking over the EU Presidency! @GreekPresidency @EU2013LT @gr2014eu about 108 days ago
  • #EU2013LT over, #Lithuania is now non-permanent member of @UN Security Council. For updates, follow @LithuaniaUNNY and @PRLTUN about 108 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Good New Year' morning #Greece! Most heartfelt wishes for successful @GreekPresidency #EU! about 108 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Congrats #Latvia! Historic moment, our neighbors is the 18th member of € zone! Hope #Lithuania will join this family next… about 108 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Good New Year' morning #Greece! Most heartfelt wishes for successful @GreekPresidency #EU! about 108 days ago
  • RT @EU2013LTpress: Having worked for credible, growing, open Europe #EU2013LT hands @EUCouncil Presidency to #GR2014EU. Ευτυχισμένο το... about 108 days ago
  • RT @IrelandRepBru: Congrats and job well done to @EU2013LTpress; and welcome and good luck to @gr2014eu about 109 days ago
  • Having worked for credible, growing, open Europe #EU2013LT hands @EUCouncil Presidency to #GR2014EU. Ευτυχισμένο το Νέο Έτος!... about 109 days ago
  • RT @LinkeviciusL: First, singing revolution, now- singing Presidency- concluding song by the #EU2013LT team: about 109 days ago
  • As #EU2013LT comes to a close, Perm Rep Karoblis reviews accomplishments, thanks Presidency team and partners. Watch: about 109 days ago