Eine politische Gruppe des Ausschusses der Regionen wird über die Rolle der lokalen und regionalen Regierungen in der EU-Energiepolitik beraten

17 Oktober 2013, Erneuert, 15:19 EEST
  • RSS
  • Print
Loading...
autor: Reuters/Scanpix

Welche Rolle spielen die lokalen und regionalen Regierungen in der europäischen Energiepolitik, wie könnten die lokalen und regionalen Institutionen die Abhängigkeit Europas in dem Energiebereich schwächen und die Aufspaltung reduzieren? Am 18. Oktober werden diese Fragen in den Mittelpunkt bei der Sitzung der Europäischen Volkspartei in dem Ausschuss der Regionen in Kaunas gestellt.
 

Die rechtsgerichteten Politiker werden über die aktuelle Lage der Energiesicherheit und der Energieversorgung  in der EU sowie darüber diskutieren, welche Energieverbindungen die Gemeinschaft mit den Energielieferanten aus den Drittländern hat. Ein zugänglicher Energiesektor mit erschwinglichen Preisen, die Verwendung von lokalen Ressourcen, der Aktionsplan der EU-Energie bis 2020 und die Prioritäten für die Energieinfrastruktur für die Zeit danach – das sollen die Diskussionsthemen bei dieser Sitzung sein. Darüber hinaus wird auf der Veranstaltung auch die neue regionale Initiative präsentiert: ein Plan für die Energieanschlüsse auf dem baltischen Energiemarkt, der eine Energieinfrastruktur in der baltischen Region sichern soll.

Die Themen der Sitzung in dem Ausschuss der Regionen einer der größten politischen Gruppen stimmen mit den Prioritäten der litauischen EU-Ratspräsidentschaft überein – bis 2014 den gemeinsamen Energiebinnenmarkt zu errichten und die Außendimension der EU-Energiepolitik zu stärken.

An dem Seminar „Die Energiesicherheit Europas. Unsere Zukunft – eine sichere und für alle zugängliche Energie“ wird auf Einladung des Bürgermeisters von Kaunas, Andrius Kupčinskas, ein Viertel der Mitglieder der politischen Fraktion teilnehmen, geleitet von dem Fraktionsvorsitzenden in dem Ausschuss der Regionen Michael Schneider. Nach dem Seminar werden die Teilnehmer eine gemeinsame Erklärung zur Energiesicherheit Europas unterzeichnen. 

Der Ausschuss der Regionen legt Stellungnahmen dazu vor, welche Auswirkungen die EU-Rechtsakten auf die Regionen haben können. Die Vertreter der lokalen und regionalen Regierungen der EU-Mitgliedstaaten haben sich in diesem Ausschuss in vier politische Gruppen eingeteilt, die den europäischen politischen Parteien entsprechen. Traditionell finden die Sitzungen der politischen Gruppen des Ausschusses der Regionen in dem Land statt, das die EU-Ratspräsidentschaft innehat.

Alle notieren

Suche nach Politikbereichen

  • Allgemeine Angelegenheiten (RAA)
  • Auswärtige Angelegenheiten (RAB)
  • Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN)
  • Justiz und Inneres (JI)
  • Beschäftigung, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO)
  • Wettbewerbsfähigkeit (COMPET)
  • Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE)
  • Landwirtschaft und Fischerei (AGRI)
  • Umwelt (ENVI)
  • Bildung, Jugend, Kultur und Sport (BJKS)
0.00010108947753906

Veranstaltungen

Suche Alle Veranstaltungen
Bisherig Andere
Dezember 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
8
14
15
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01 02 03 04 05

Nachrichten bestellen

Über Abonnement

Menge des sozialen Netzwerkes

  • Jan 14, President @Grybauskaite_LT presented results of #EU2013LT to EP in Strasbourg. Read press release here: about 101 days ago
  • Watch live press conference of Lithuanian President @Grybauskaite_LT & EP President Schulz about 101 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: @EU2013LT gave all efforts for #EU financial stability, growth&jobs: work should be continued about 101 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: @EU2013LT gave all efforts for #EU financial stability, growth&jobs: work should be continued about 101 days ago
  • RT @EU2013LT: Today #Lithuania President @Grybauskaite_LT will present #EU2013LT results to @Europarl_EN in official closing event http://t… about 101 days ago
  • Watch live at 9am (CET) presentation by @Grybauskaite_LT of #EU2013LT results @ #EP plenary session #EbS+ @EU2013LT about 101 days ago
  • RT @EC_AVService: LIVE 09h00 CET on #EbS+ EP plenary session review of the Lithuanian Presidency @EU2013LT about 101 days ago
  • @Europarl_EN plenary session review of #EU2013LT will be streamed LIVE 9:00 CET on #EbS+ about 101 days ago
  • RT @EC_AVService: LIVE 09h00 CET on #EbS+ EP plenary session review of the Lithuanian Presidency @EU2013LT about 101 days ago
  • Today #Lithuania President @Grybauskaite_LT will present #EU2013LT results to @Europarl_EN in official closing event about 101 days ago
  • RT @Leskevicius: Definite example 2 follow: #GSC "green office" campaign goes digital & offers print on demand 4 @EUCouncil meetings. Natur… about 104 days ago
  • RT @LinkeviciusL: #Vilnius becomes a synonym for #Ukraine's European integration- from my meeting w opposition MP @Poroshenko. about 105 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: Lithuania makes the first step in exploring space. Satellites „LitSat-1“ and „LituanicaSat-1“ were successfully launch… about 106 days ago
  • RT @LinkeviciusL: One small step for space history, a big leap for #Lithuania - 1st LT satellites take off from @NASA ! #CubeSats @Lituani… about 106 days ago
  • RT @EUCouncilPress: Congratulations to the new Greek EU Council presidency- looking forward to working together! @gr2014eu #GR2014EU about 107 days ago
  • Achievements of #EU2013LT: more credible, growing and open #Europe; infographics about 109 days ago
  • #EU2013LT achievements for credible, growing and open Europe: described, counted up and collected in one place. Here: about 112 days ago
  • RT @PRLTUN: Seeing the name of #Lithuania at the #UN #SecurityCouncil- a moment of great pride for my country about 113 days ago
  • RT @francediplo: Les succès de la présidence du conseil de l'#UE par la #Lituanie qui vient de s'achever : #EU2013LT… about 113 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: First day with #Euro in #Latvia. Congratulations to our #Baltic neighbours! about 114 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: All the success for #Greece taking over the EU Presidency! @GreekPresidency @EU2013LT @gr2014eu about 114 days ago
  • #EU2013LT over, #Lithuania is now non-permanent member of @UN Security Council. For updates, follow @LithuaniaUNNY and @PRLTUN about 114 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Good New Year' morning #Greece! Most heartfelt wishes for successful @GreekPresidency #EU! about 114 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Congrats #Latvia! Historic moment, our neighbors is the 18th member of € zone! Hope #Lithuania will join this family next… about 114 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Good New Year' morning #Greece! Most heartfelt wishes for successful @GreekPresidency #EU! about 114 days ago
  • RT @EU2013LTpress: Having worked for credible, growing, open Europe #EU2013LT hands @EUCouncil Presidency to #GR2014EU. Ευτυχισμένο το... about 114 days ago
  • RT @IrelandRepBru: Congrats and job well done to @EU2013LTpress; and welcome and good luck to @gr2014eu about 115 days ago
  • Having worked for credible, growing, open Europe #EU2013LT hands @EUCouncil Presidency to #GR2014EU. Ευτυχισμένο το Νέο Έτος!... about 115 days ago
  • RT @LinkeviciusL: First, singing revolution, now- singing Presidency- concluding song by the #EU2013LT team: about 115 days ago
  • As #EU2013LT comes to a close, Perm Rep Karoblis reviews accomplishments, thanks Presidency team and partners. Watch: about 115 days ago