Die Vereinten Nationen stimmen der Notwendigkeit zu, den Schutz der marinen biologischen Vielfalt zu stärken

28 August 2013, Erneuert, 09:52 EEST
  • RSS
  • Print
Loading...
autor: AFP/Scanpix

Während des Treffens der Arbeitsgruppe der Vereinten Nationen (VN), die sich mit den Fragen der Erhaltung und der nachhaltigen Nutzung der marinen biologischen Vielfalt in Gebieten jenseits nationaler Hoheitsbefugnisse beschäftigt, vom 19–23. August in New York vertrat die Delegation der litauischen EU-Ratspräsidentschaft eine ehrgeizige Position der EU und ihrer Mitgliedstaaten zur neuen der Umsetzung des VN-Seerechtsübereinkommens dienenden Vereinbarung zur Erhaltung und nachhaltigen Nutzung der marinen biologischen Vielfalt in Gebieten jenseits nationaler Hoheitsbefugnisse.

Die Arbeitsgruppe stimmte zu, die Debatte zu beschleunigen und bestätigte noch mal die während der Rio+20 Konferenz angenommene Verpflichtung zum Schutz der Hohen See. Die zähen Verhandlungen führten zum Ergebnis – es wurden Empfehlungen für die VN-Generalversammlung angenommen, aufgrund deren empfohlen werden, noch während der 68. Tagung der VN-Generalversammlung im Rahmen der vorgenannten Arbeitsgruppe einen vorbereiteten Prozess zu initiieren, während dessen die Möglichkeiten der neuen der Umsetzung des VN-Seerechtsübereinkommens dienenden Vereinbarung bearbeitet sowie ihr Umfang und Inhalt besprochen werden.

Zu diesem Ziel werden die Debatte über die Erhaltung und nachhaltige Nutzung der marinen biologischen Vielfalt in Gebieten jenseits nationaler Hoheitsbefugnisse während der Treffen der Arbeitsgruppe aufgrund der schriftlichen Stellungsnahmen der Staaten fortgesetzt.

Es ist darauf hinzuweisen, dass an dem erfolgreichen Prozess zum Schutz der Hohen See auch Nichtregierungsorganisationen aktiv beteiligt werden. Weitere Informationen finden Sie hier.


 

Alle notieren

Suche nach Politikbereichen

  • Allgemeine Angelegenheiten (RAA)
  • Auswärtige Angelegenheiten (RAB)
  • Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN)
  • Justiz und Inneres (JI)
  • Beschäftigung, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO)
  • Wettbewerbsfähigkeit (COMPET)
  • Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE)
  • Landwirtschaft und Fischerei (AGRI)
  • Umwelt (ENVI)
  • Bildung, Jugend, Kultur und Sport (BJKS)

Veranstaltungen

Suche Alle Veranstaltungen
Bisherig Andere
Dezember 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
8
14
15
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01 02 03 04 05

Nachrichten bestellen

Über Abonnement