Die ICT2013 - die bisher meistbesuchte Veranstaltung des präsidierenden Litauens

12 November 2013, Erneuert, 11:16 EET
  • RSS
  • Print
Loading...
autor: EU2013

Am Freitag, dem 8. November schlossen sich die Tore der größten IKT-Veranstaltung in Europa „ICT2013: Create, Connect, Grow“ (Informations- und Kommunikationstechnologie 2013: Schaffen, Verbinden, Wachsen "), die bisher die meisten Teilnehmer aller Veranstaltungen der litauischen Ratspräsidentschaft verzeichnen konnte. Die dreitägige ICT2013 versammelte fast 5.000 Vertreter der Branche aus der ganzen Welt - hochrangige EU-Beamte, namhafte Wissenschaftler aus dem Bereich Informations- und Kommunikationstechnologien, junge Forscher und Studenten.

„Auf der Veranstaltung ICT2013 haben wir nicht nur das Potenzial von Litauen gezeigt, sondern lernten auch die innovativsten Projekte kennengelernt, und Einblicke in die Überlegungen weltweit anerkannter Autoritäten innerhalb der Informations -und Kommunikationstechnologie erhalten. Ich bin sicher, dass die in diesen Tagen geknüpften Kontakte sich in Kürze in gemeinsamen, durch das Programm "Horizont 2020" finanzierten Projekten niederschlagen. Ich habe viele positive Rückmeldungen von den Konferenzteilnehmern und Messebesuchern erhalten, das beweist, dass die ICT2013 Impulse für eine schnellere Entwicklung der IKT geliefert hat“, sagte Verkehrsminister Rimantas Sinkevičius.

An der ICT2013 beteiligten sich 48 hochkarätige Referenten, wurden über 200 der innovativsten europäischen Projekte ausgestellt und fanden über 160 Einzelgespräche statt. News zur Konferenz wurden von 40 Studenten aus ganz Europa verbreitet, 50 Freiwille halfen bei der Organisation.

Zum besten ICT2013-Aussteller wurde das MD-Paedigree Projekt gekürt, das ein Lösungsmodell für digitale Speicherung und intelligente Analyse für das erste soziale Netzwerkes in der europäischen Pädiatrie vorstellt. Die besten Stände innerhalb ihrer jeweiligen Kategorie wurden von Wirtschaftsminister Evaldas Gustas ausgezeichnet.

Ebenfalls dotiert wurden Frauen und Mädchen in der digitalen Welt. Die 13-jährige Amy Mather aus Großbritannien erntete besonders viele Sympathien der Kongressbesucher. A. Mather programmiert bereits seit drei Jahren, bringt mit ihren Programmierberichten technologiebegeisterte Menschen aller Altersstufen zum Schwärmen und gibt Kindern Unterricht im Programmieren.

Die litauischen Studenten, die auf der ICT2013 ihre Projekte präsentierten, erhielten ebenfalls viel Aufmerksamkeit vom Publikum. Nach den Worten des Jurymitglieds für studentische Forschungsarbeiten Dr. Linas Bukauskas erhielten einige litauische Studenten auf der ICT2013 Veranstaltung ernste Geschäftsangebote von Business-Unternehmen.

Die ICT2013 war aktuelle und zukünftige Vertretern des IKT-Sektors sowie Teilnehmern an Programmen für Forschung und Entwicklung und Innovation gewidmet. Es wurden Themen der IKT-Politik Themen, Erkenntnisse und Zukunftsvisionen geteilt, enge Kontakte für die Zusammenarbeit auf Ebene der Wirtschaft, Forschung und Innovation in der IKT geknüpft. Die Beitragsthemen reichten von Breitband-Internet, Cyber-Sicherheit und Nanomaterialien über Cloud Computing bis zur Programmierung der Struktur des menschlichen Gehirns.

Die ICT2013 ist bereits die 20. IKT-Veranstaltung, hat jedoch zum ersten Mal in unserem Land stattgefunden. Sie gehörte zu den herausragenden Veranstaltungen der litauischen Ratspräsidentschaft und wurde von den litauischen Ministerien für Verkehr und Äußeres in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission ausgerichtet.

Alle notieren

Suche nach Politikbereichen

  • Allgemeine Angelegenheiten (RAA)
  • Auswärtige Angelegenheiten (RAB)
  • Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN)
  • Justiz und Inneres (JI)
  • Beschäftigung, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO)
  • Wettbewerbsfähigkeit (COMPET)
  • Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE)
  • Landwirtschaft und Fischerei (AGRI)
  • Umwelt (ENVI)
  • Bildung, Jugend, Kultur und Sport (BJKS)

Veranstaltungen

Suche Alle Veranstaltungen
Bisherig Andere
Dezember 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
8
14
15
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01 02 03 04 05

Nachrichten bestellen

Über Abonnement