Der Ausschuss der ständigen Vertreter einigte sich darauf weitere 3,9 Mrd. Euro für die EU-Zahlungen bereitzustellen

15 Oktober 2013, Erneuert, 15:36 EEST
  • RSS
  • Print
Loading...
autor: PantherMedia/Scanpix

Der Ausschuss der Ständigen Vertreter (COREPER) hat sich am 14. Oktober in Brüssel auf drei Änderungshaushaltsentwürfe geeinigt, in denen zusätzliche Zahlungen aus dem EU-Haushalt 2013 vorgesehen und die Prognosen für die eigenen EU-Ressourcen erneuert werden. Die Einigung basiert auf dem Kompromissvorschlag Litauens, das zurzeit die EU-Ratspräsidentschaft innehat.  

„Unter der Berücksichtigung der von dem EU-Rat eingegangenen Verbindlichkeiten hat der Ausschuss der Ständigen Vertreter in dem Haushalt 2013 zusätzliche Ausgaben vorgesehen. Wir hoffen, dass dies ein Signal für das Europäische Parlament bei der Ausarbeitung des mehrjährigen Programmes der EU für 2014-2020 sein wird. Wir haben uns darüber hinaus mit den EU-Ländern, die von den Überflutungen und Dürren heimgesucht wurden, solidarisch gezeigt“, so der Vorsitzende des Ausschusses der Ständigen Vertreter der Botschafter Raimundas Karoblis.

In dem Entwurf des Änderungshaushaltes Nr. 8 für das Jahr 2013, den die Europäische Kommission am 25. September präsentierte, ist die Bereitstellung von den fehlenden Zahlungen in dem Bereich Kohäsionspolitik und in weiteren Bereichen bis Ende des Jahres vorgesehen. In diesem Änderungshaushalt sind 3,9 Mrd. Euro vorgesehen, die den Restbetrag aus dem Änderungshaushalt Nr. 2, der früher dieses Jahr verabschiedet wurde, darstellen.

Er stimmt mit den Bestimmungen der politischen Übereinkunft, die am 27. Juni zwischen den Präsidenten des EU-Rates, des Europäischen Parlamentes und der Europäischen Kommission im Hinblick auf das mehrjährige Finanzprogramm der EU für 2014-2020 erzielt wurde, überein. Der Rat hat sich dazu verpflichtet unmittelbar über den Änderungshaushaltsentwurf zu entscheiden, damit legitime Zahlungsdefizite in dem diesjährigen EU-Haushalt vermieden werden.

In dem Änderungshaushaltsentwurf Nr. 9 sind 400,5 Mio. Euro für den EU-Solidaritätsfonds für die Verbindlichkeiten und Zahlungen vorgesehen. Diese Geldmittel sind für Deutschland, Österreich und Tschechien, die überflutet wurden, und für Rumänien, das unter Dürren und Waldbränden litt, bestimmt. Die fehlenden Zahlungen sollen, so wird vorgeschlagen, durch die sogenannte globale Mittelübertragung gedeckt werden.

Mit dem Änderungshaushaltsentwurf Nr. 6 werden die Prognosen für die Einnahmequellen des EU-Haushaltes wie konventionelle Ressourcen, die Mehrwertsteuer, gemeinsame nationale Einnahmen, etc. erneuert.

Alle notieren

Suche nach Politikbereichen

  • Allgemeine Angelegenheiten (RAA)
  • Auswärtige Angelegenheiten (RAB)
  • Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN)
  • Justiz und Inneres (JI)
  • Beschäftigung, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO)
  • Wettbewerbsfähigkeit (COMPET)
  • Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE)
  • Landwirtschaft und Fischerei (AGRI)
  • Umwelt (ENVI)
  • Bildung, Jugend, Kultur und Sport (BJKS)
5.6982040405273E-5

Veranstaltungen

Suche Alle Veranstaltungen
Bisherig Andere
Dezember 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
8
14
15
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01 02 03 04 05

Nachrichten bestellen

Über Abonnement

Menge des sozialen Netzwerkes

  • Jan 14, President @Grybauskaite_LT presented results of #EU2013LT to EP in Strasbourg. Read press release here: about 232 days ago
  • Watch live press conference of Lithuanian President @Grybauskaite_LT & EP President Schulz about 232 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: @EU2013LT gave all efforts for #EU financial stability, growth&jobs: work should be continued about 232 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: @EU2013LT gave all efforts for #EU financial stability, growth&jobs: work should be continued about 232 days ago
  • RT @EU2013LT: Today #Lithuania President @Grybauskaite_LT will present #EU2013LT results to @Europarl_EN in official closing event http://t… about 232 days ago
  • Watch live at 9am (CET) presentation by @Grybauskaite_LT of #EU2013LT results @ #EP plenary session #EbS+ @EU2013LT about 232 days ago
  • RT @EC_AVService: LIVE 09h00 CET on #EbS+ EP plenary session review of the Lithuanian Presidency @EU2013LT about 232 days ago
  • @Europarl_EN plenary session review of #EU2013LT will be streamed LIVE 9:00 CET on #EbS+ about 232 days ago
  • RT @EC_AVService: LIVE 09h00 CET on #EbS+ EP plenary session review of the Lithuanian Presidency @EU2013LT about 232 days ago
  • Today #Lithuania President @Grybauskaite_LT will present #EU2013LT results to @Europarl_EN in official closing event about 232 days ago
  • RT @Leskevicius: Definite example 2 follow: #GSC "green office" campaign goes digital & offers print on demand 4 @EUCouncil meetings. Natur… about 235 days ago
  • RT @LinkeviciusL: #Vilnius becomes a synonym for #Ukraine's European integration- from my meeting w opposition MP @Poroshenko. about 236 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: Lithuania makes the first step in exploring space. Satellites „LitSat-1“ and „LituanicaSat-1“ were successfully launch… about 237 days ago
  • RT @LinkeviciusL: One small step for space history, a big leap for #Lithuania - 1st LT satellites take off from @NASA ! #CubeSats @Lituani… about 237 days ago
  • RT @EUCouncilPress: Congratulations to the new Greek EU Council presidency- looking forward to working together! @gr2014eu #GR2014EU about 238 days ago
  • Achievements of #EU2013LT: more credible, growing and open #Europe; infographics about 240 days ago
  • #EU2013LT achievements for credible, growing and open Europe: described, counted up and collected in one place. Here: about 243 days ago
  • RT @PRLTUN: Seeing the name of #Lithuania at the #UN #SecurityCouncil- a moment of great pride for my country about 244 days ago
  • RT @francediplo: Les succès de la présidence du conseil de l'#UE par la #Lituanie qui vient de s'achever : #EU2013LT… about 244 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: First day with #Euro in #Latvia. Congratulations to our #Baltic neighbours! about 245 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: All the success for #Greece taking over the EU Presidency! @GreekPresidency @EU2013LT @gr2014eu about 245 days ago
  • #EU2013LT over, #Lithuania is now non-permanent member of @UN Security Council. For updates, follow @LithuaniaUNNY and @PRLTUN about 245 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Good New Year' morning #Greece! Most heartfelt wishes for successful @GreekPresidency #EU! about 245 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Congrats #Latvia! Historic moment, our neighbors is the 18th member of € zone! Hope #Lithuania will join this family next… about 245 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Good New Year' morning #Greece! Most heartfelt wishes for successful @GreekPresidency #EU! about 245 days ago
  • RT @EU2013LTpress: Having worked for credible, growing, open Europe #EU2013LT hands @EUCouncil Presidency to #GR2014EU. Ευτυχισμένο το... about 245 days ago
  • RT @IrelandRepBru: Congrats and job well done to @EU2013LTpress; and welcome and good luck to @gr2014eu about 246 days ago
  • Having worked for credible, growing, open Europe #EU2013LT hands @EUCouncil Presidency to #GR2014EU. Ευτυχισμένο το Νέο Έτος!... about 246 days ago
  • RT @LinkeviciusL: First, singing revolution, now- singing Presidency- concluding song by the #EU2013LT team: about 246 days ago
  • As #EU2013LT comes to a close, Perm Rep Karoblis reviews accomplishments, thanks Presidency team and partners. Watch: about 246 days ago