Das dem EU-Rat vorsitzende Litauen erneuerte das Verhandlungsmandat für den Abschluss der GAP-Reform

24 September 2013, Erneuert, 09:48 EEST
  • RSS
  • Print
Loading...
autor: Rat der Europäischen Union

Anlässlich des Treffens des Agrarrats am 23. September erhielt das dem EU-Rat vorsitzende Litauen klare Richtlinien von den Mitgliedstaaten, auf welche Weise die Positionen des Rats und des Europäischen Parlaments angenähert und das Verhandlungsmandat des Rats verlängert werden können, damit eine endgültige Einigung über das Reformpaket zur Gemeinsamen Agrarpolitik erlangt werden kann. Trotz des eingeschränkten Handlungsspielraumes ist der Rat entschlossen, die Verhandlungen mit dem Parlament so bald wie möglich zum Abschluss zu bringen.

Während der Tagung stellte Landwirtschaftsminister Prof. Vigilijus Jukna den derzeitigen Stand der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) vor und unterstrich dabei mit dem mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) 2014-2020 zusammenhängende Fragen. Der Minister informierte den Rat über die Ergebnisse des dreiseitigen Dialogs mit dem Europäischen Parlament am 17. September.

"Die Mitgliedstaaten haben entschieden, keine neue Diskussion über die einzelnen Elemente der bereits beschlossenen Reform der gemeinsamen Agrarpolitik in Gang zu setzen, jedoch dem präsidierenden Litauen Richtlinien für Verhandlungen mit dem Europäischen Parlament bezüglich offener Fragen wie der Kürzung der Direktzahlungen für große Betriebe, flexibler Mittel zwischen den Säulen der GAP, des Genehmigungsverfahrens der nationalen Mittelzuweisung für die Entwicklung des ländlichen Raumes der Mitgliedstaaten und des Gesamtniveaus der Finanzierung gewährt. Für morgen ist ein Dreier-Treffen mit dem Europäischen Parlament anberaumt und ich hoffe, dass es uns gelingt unsere Positionen anzunähen und vor der endgültigen Abstimmung des Agrarausschuss des Europäischen Parlaments COMAGRI zu einer Einigung über die noch offenen Fragen gelangen", sagte Minister Jukna. 

Beide Einrichtungen sind zu einer Einigung über die GAP verpflichtet, welche gewährleistet, dass die reformierte GAP rechtzeitig in Kraft treten kann. Entsprechend wichtig ist es, einen Konsens über den Vorschlag zu erzielen, welcher bezüglich bestimmter Reformaspekte der GAP, die vor allem mit dem System der Direktzahlungen und der ländlichen Entwicklung in Zusammenhang stehen, die notwendigen Übergangsbestimmungen für 2014 festgelegt. "Es liegt in unserer gemeinsamen Verantwortung, dass die EU-Landwirte klare Vorschriften sowie finanzielle Garantien erhalten und nicht mit Problemen konfrontiert werden", unterstrich Minister V. Jukna.

Der Minister stellte die Pläne für den Abschluss der anstehenden GAP-Reform vor: "Wir hoffen, dass wir uns noch im September mit dem Europäischen Parlament wegen der Fragen zum mehrjährigen Finanzrahmen einigen können. Zum Ende des Jahves sollen alle Arbeiten zum Reformpaket der Gemeinsamen Agrarpolitik abgeschlossen sein."
 

Alle notieren

Suche nach Politikbereichen

  • Allgemeine Angelegenheiten (RAA)
  • Auswärtige Angelegenheiten (RAB)
  • Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN)
  • Justiz und Inneres (JI)
  • Beschäftigung, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO)
  • Wettbewerbsfähigkeit (COMPET)
  • Verkehr, Telekommunikation und Energie (TTE)
  • Landwirtschaft und Fischerei (AGRI)
  • Umwelt (ENVI)
  • Bildung, Jugend, Kultur und Sport (BJKS)
6.8902969360352E-5

Veranstaltungen

Suche Alle Veranstaltungen
Bisherig Andere
Dezember 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
8
14
15
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01 02 03 04 05

Nachrichten bestellen

Über Abonnement

Menge des sozialen Netzwerkes

  • Jan 14, President @Grybauskaite_LT presented results of #EU2013LT to EP in Strasbourg. Read press release here: about 192 days ago
  • Watch live press conference of Lithuanian President @Grybauskaite_LT & EP President Schulz about 192 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: @EU2013LT gave all efforts for #EU financial stability, growth&jobs: work should be continued about 192 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: @EU2013LT gave all efforts for #EU financial stability, growth&jobs: work should be continued about 192 days ago
  • RT @EU2013LT: Today #Lithuania President @Grybauskaite_LT will present #EU2013LT results to @Europarl_EN in official closing event http://t… about 192 days ago
  • Watch live at 9am (CET) presentation by @Grybauskaite_LT of #EU2013LT results @ #EP plenary session #EbS+ @EU2013LT about 192 days ago
  • RT @EC_AVService: LIVE 09h00 CET on #EbS+ EP plenary session review of the Lithuanian Presidency @EU2013LT about 192 days ago
  • @Europarl_EN plenary session review of #EU2013LT will be streamed LIVE 9:00 CET on #EbS+ about 192 days ago
  • RT @EC_AVService: LIVE 09h00 CET on #EbS+ EP plenary session review of the Lithuanian Presidency @EU2013LT about 192 days ago
  • Today #Lithuania President @Grybauskaite_LT will present #EU2013LT results to @Europarl_EN in official closing event about 192 days ago
  • RT @Leskevicius: Definite example 2 follow: #GSC "green office" campaign goes digital & offers print on demand 4 @EUCouncil meetings. Natur… about 195 days ago
  • RT @LinkeviciusL: #Vilnius becomes a synonym for #Ukraine's European integration- from my meeting w opposition MP @Poroshenko. about 196 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: Lithuania makes the first step in exploring space. Satellites „LitSat-1“ and „LituanicaSat-1“ were successfully launch… about 196 days ago
  • RT @LinkeviciusL: One small step for space history, a big leap for #Lithuania - 1st LT satellites take off from @NASA ! #CubeSats @Lituani… about 196 days ago
  • RT @EUCouncilPress: Congratulations to the new Greek EU Council presidency- looking forward to working together! @gr2014eu #GR2014EU about 197 days ago
  • Achievements of #EU2013LT: more credible, growing and open #Europe; infographics about 200 days ago
  • #EU2013LT achievements for credible, growing and open Europe: described, counted up and collected in one place. Here: about 203 days ago
  • RT @PRLTUN: Seeing the name of #Lithuania at the #UN #SecurityCouncil- a moment of great pride for my country about 204 days ago
  • RT @francediplo: Les succès de la présidence du conseil de l'#UE par la #Lituanie qui vient de s'achever : #EU2013LT… about 204 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: First day with #Euro in #Latvia. Congratulations to our #Baltic neighbours! about 204 days ago
  • RT @Grybauskaite_LT: All the success for #Greece taking over the EU Presidency! @GreekPresidency @EU2013LT @gr2014eu about 204 days ago
  • #EU2013LT over, #Lithuania is now non-permanent member of @UN Security Council. For updates, follow @LithuaniaUNNY and @PRLTUN about 205 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Good New Year' morning #Greece! Most heartfelt wishes for successful @GreekPresidency #EU! about 205 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Congrats #Latvia! Historic moment, our neighbors is the 18th member of € zone! Hope #Lithuania will join this family next… about 205 days ago
  • RT @LinkeviciusL: Good New Year' morning #Greece! Most heartfelt wishes for successful @GreekPresidency #EU! about 205 days ago
  • RT @EU2013LTpress: Having worked for credible, growing, open Europe #EU2013LT hands @EUCouncil Presidency to #GR2014EU. Ευτυχισμένο το... about 205 days ago
  • RT @IrelandRepBru: Congrats and job well done to @EU2013LTpress; and welcome and good luck to @gr2014eu about 205 days ago
  • Having worked for credible, growing, open Europe #EU2013LT hands @EUCouncil Presidency to #GR2014EU. Ευτυχισμένο το Νέο Έτος!... about 205 days ago
  • RT @LinkeviciusL: First, singing revolution, now- singing Presidency- concluding song by the #EU2013LT team: about 205 days ago
  • As #EU2013LT comes to a close, Perm Rep Karoblis reviews accomplishments, thanks Presidency team and partners. Watch: about 206 days ago